Skip to content

Kino im Hörsaal

14. Januar 2010

Gestern war ich mal wieder im Kino: Aber nein, nicht im Capitol, Cineplex oder Filmkunstkino, sondern im Hörsaal. Der studentische Filmverein „Filmriss“ bietet ja schon länger zu sehr günstigen Eintrittspreisen unterdessen zweimal wöchentlich (Mittwoch und Donnerstag) verschiedene Filme aus der jüngsten Filmgegenwart an. Ich war gestern im Film „Radio Rock Revolution“ in der OmU-Version (mit englischen Untertiteln) und musste nur eine einmalige Semestergebühr von 50 Cent bezahlen, da ich das Gimmick, mit dem einem der volle Eintrittspreis von 2 Euro erspart blieb, mitgebracht hatte: eine Rock-CD, in diesem Fall meine Lieblingsrock-CD „Without you I’m nothing“ von Placebo. Mit der erworbenen Mitgliedskarte kann ich jetzt eifrig Stempel sammeln und nach dem 6. Film entfällt der Eintrittspreis. (Da man ja vielleicht auch nicht immer das geforderte Gimmick mithat… Aber ich glaube, das werde ich in diesem Semester nicht mehr schaffen…) So hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Der Film hat mir sehr gut gefallen und die Stimmung im Hörsaal war sehr gut. Es wurde viel gelacht. 🙂
Neugierig geworden? Hier findet ihr das aktuelle Programm.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 4. Februar 2010 15:41

    Hey Deborah,

    schön, dass es dir bei uns gefallen hat! Als Dankeschön gibt’s von uns dieses Foto für dein Blog: http://www.filmriss-marburg.de/images/filmriss-foto.jpg

    Viele Grüße – und bis zum nächsten Mal!
    Das Filmriss-Team

  2. 4. Februar 2010 17:11

    Hey,

    vielen Dank für das Foto! Hab es gleich eingefügt. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Deborah

Trackbacks

  1. Neues Filmriss-Programm « Mein Marburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: