Skip to content

Zeit für was Neues – mein Blogprojekt „Sommerdiebe“

25. September 2011

Hallo liebe Leser,

langsam, aber sicher beginnt mein Abschied von Marburg und von meiner tollen Studentenzeit, die ich hier drei Jahre lang verlebt habe. Somit wird es auch langsam Zeit, dieses Blogprojekt enden zu lassen – mit Wehmut. Denn mir hat es sehr viel Spaß gemacht, über all die spannenden Begebenheiten meines Studentenlebens, über Marburger Kuriositäten und kulturelle Highlights zu berichten. Aber alles hat halt irgendwann ein Ende. Und eines muss ich noch sagen: Ihr wart tolle Leser! Ich hab mich immer wieder über eure Resonanz und eure netten Kommentare gefreut.

Dass es ohne Bloggen so gar nicht geht, wusste ich schon eine Weile.. aber jetzt habe ich Nägeln mit Köpfen gemacht – und ein neues Blogprojekt gestartet. Im „Sommerdiebe“-Blog möchte ich mich, wie bisher eigentlich auch, vor allem kulturellen Themen widmen. Somit wird es sicher die eine oder andere Kino- und Buchrezension zu lesen geben. Da ich außerdem weiterhin sehr gerne fotografiere, werde ich bestimmt auch wieder von meinen Fotoausflügen Anschauungsmaterial mitbringen und online stellen. Da das Leben außerdem bekanntlich ja die schönsten Geschichten schreibt, wird bestimmt auch die eine oder andere alltägliche Begebenheit in meinem Blog erzählt werden.

So, ich hoffe ihr bleibt mir treu und besucht mich auch in meinem neuen Blog. Hier nochmal die Adresse: sommerdiebe.wordpress.com

Viele liebe Grüße und vielen Dank dafür, dass ihr meine Leser wart (und hoffentlich weiterhin seid!)

Eure Deborah, Bachelor of Arts. (höhö..ja, das musste sein ;))

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: