Skip to content

Über mich

Ich heiße Deborah und komme eigentlich aus Berlin. Seit dem Wintersemester 2008/2009 habe ich  Europäische Literatur an der Universität Marburg studiert. In diesem Blog berichtete ich von meinem Studentenleben. Da ich mich unterdessen stolz „Bachelor of Arts“ nennen kann und auch nicht mehr in Marburg wohne, wird dieses Blog nicht mehr aktualisiert. Mein neues Blog findet ihr unter folgender Adresse: sommerdiebe.wordpress.com. Würde mich freuen, wenn ihr auch dort vorbeischauen würdet. Ansonsten lest ihr euch halt meine alten Marburger Artikel durch… 😉

Advertisements
16 Kommentare leave one →
  1. Dunja permalink
    12. September 2009 14:39

    Hallo Deborah,
    danke für Deine Webseite. 🙂
    Ich habe eine Zulassung für Europäische Literatur in Marburg bekommen, bin aber noch unschlüssig. Die Stadt ist schön, aber wie ist der Studiengang?
    Werden auch aktuelle Themen angesprochen, wie sehr wird der historische Hintergrund behandelt, wie genau die einzelnen Literaturen?
    Fühlst Du Dich von den Profs gut betreut?
    Ich wäre Dir sehr dankbar über einen bischen genaueren Einblick – über Deinen blog, gerne aber auch eine private Antwort auf meine Mail-Adresse.

    Danke & schöne Grüße
    Dunja

  2. 25. Februar 2010 21:50

    Deborah,
    merci vielmals fuer Deinen comment zu meiner Photographie auf 23hq.
    Ein Rundgang in Deinem Blog hat mir, ueber den Titel hinaus, Freude gebracht.
    So füge ich ihn gern als Link zu meinem Marburg Photoblog hinzu.
    Beste Gruesse
    Juergen

  3. Majella permalink
    10. Mai 2010 19:25

    Hallo Deborah,

    ich habe deinen blog über deine kommentare auf dem blog meiner freundin nathalie gefunden (die, die in wernigerode studiert) und ich finde marburg auch wirklich bezaubernd und es gibt an der uni echt interessante studiengänge. könntest du mir vielleicht (wie schon zuvor von Dunja angefragt ;)) per mail etwas über Europäische Literatur erzählen? (du darfst auch gerne von dir bereits geschriebenes nur kopieren, ich bin einfach nur für jede info dankbar :)) Mich würde auch interessieren, was man damit später beruflich machen kann.

    Es wäre echt super, wenn du mir antworten könntest. Ich bin so schrecklich unschlüssig, was ich studieren soll 😉

    Alles Liebe aus der Heimat Berlin

    Majella

  4. 26. August 2010 15:27

    Mensch, da sind wir ja schon zwei Berliner aus Marburg, die bloggen.

    Liebe Grüße von der Spree derzeit,

    Felix

  5. Nesma permalink
    6. September 2010 13:08

    Hallöschen Deborah,

    klasse mir gefällt deine Website, tolle Idee. Ich fange dieses Jahr auch an zu studieren orientwissenschaft.
    Ein bisschen angst habe ich schon das ich keine neue Leute dort kennen lerne, aber durch deine Website hast du mir ein bisschen die angst weggenommen. Wirklich tolle bilder, vielleicht sieht man sich ja in marburg, groß ist die stadt wirklich nicht, aber gefallen tut sie mehr als in berlin, weil für mich ist wider berlin ziemelich groß:)
    Na dann hoffe ich man hört wider was von dir!
    Liebe Grüße auch aus Berlin
    Nesma

  6. 7. Januar 2011 00:52

    Besten Dank für den Link. Feine Seite…vielleicht sollte ich mal Marburg dicht plakatieren.
    Beste Grüße, El Bocho

  7. Jen permalink
    22. April 2011 14:55

    Hi 🙂
    habe sehr interessiert deine EuroLit FAQ gelesen 😉 bin über die idee des keltologie studiums auf eurolit gestossen… als zugangsvorrausetzung habe ich gelesen min. 1 fremdsprache niveau B1 und eine A2 bzw. latinum graecium, bedeutet das, 2 fremdsprachen plus latinum o gr-dingens o latinum statt der 2. fremdsprache in a2?
    lg und ein schönes oster-we 🙂

  8. 19. Mai 2011 03:58

    Könnte jemanden gebrauchen der mir die Stadt zeigt, Marburg ist zwar nicht so groß, aber es gibt bestimmt einige interessante Dinge über die ich in meinem Blog schreiben könnte so lange ich hier bin.
    Wenn du Lust hast, schreib mir ne Mail, finde deinen Blog übrigens wirklich gut,

    Liebe Grüße, Ben

  9. 23. Mai 2011 16:39

    Hallo Deborah,

    Ich bin Miriam und hab gerade mein Studium in Marburg beendet. Gerade eben ich auf deinen Blog gestoßen und finde ihn total klasse. Und da wollte mal fragen, ob ich ein bisschen was über dich und deinen Blog auf meinem Blog schreiben darf? Ich habe meinen gerade eben erst gestartet und hatte die Idee, ein paar Marburger Blogs und Internetseiten vorzustellen. Dein Blog wäre also quasi mein erstes Projekt und ich würd mich riesig über eine Zusage freuen!
    Liebste Grüße,

    MiMa

  10. nisa permalink
    23. Juni 2011 01:58

    Hi deborah!

    Deine seite gefällt mir wirklich sehr gut erstmal danke dafür:))
    ich möchte auch gerne an der uni magdeburg orientwissenschaften studieren und würde mich gerne mit leuten die es bereits studieren austauschen? ich weiss leider noch sehr wenig darüber…wenn es hier ein paar erfahrene orientwissenschaftstudenten gibt bitte melden:))
    wäre sehr nett!
    lg nisa

    • Nator permalink
      18. September 2011 00:33

      Hallo Nisa, studierst du in Magdeburg oder in MARBURG ? Ich studiere auch Orientwissenschaften in Marburg und würde mich freuen wenn man schon einige Kontake hat.:)

  11. Christa permalink
    7. September 2011 21:11

    Hallo =)
    Ich hab mich so sehr gefreut diesen Blog zu finden und deine Beitrage haben mich sehr amüsiert und mir die Panik ein wenig genommen. Ich fange nämlich dieses WS mit meinem Erststudium in Marburg an. Europäische Literatur =) Und irgendwie fühlt man sich so allein auf der Welt, wenn alle erstmal Fragezeichen im Gesicht haben, wenn man ihnen erzählt was man und wo man studieren will. Ich bin zur Zeit auch auf Wohnungssuche und falls ich etwas Unterhaltsames erlebe bei meinen WG-Castings schreibe ich natürlich darüber in einem Kommentar. 😉 Hast du vielleicht noch weitere Tips? Wie weit außerhalb ist zu außerhalb, zum Beispiel?
    Vielen Dank für den Blog 🙂
    Liebe Grüße,
    Christa

  12. 11. Januar 2012 15:21

    Hi,

    schön, dass es auch noch andere Blogger aus Marburg gibt 🙂
    Vielleicht sollte man mal ein Marburger Treffen der Blogger und Homepagebetreiber einberufen 🙂

    mfG

    AMUNO

  13. 9. Juni 2012 08:44

    Hallo Deborah,
    Sehr schöner Blog, ich bin zwar geborener Marburger finde es aber auch mal toll die Stadt aus einer anderen Sicht zu sehen. Klasse und weiter so.

    @Amuno
    Naja Bald ist es doch soweit 😉
    Stichwort:
    Webmontag Marburg 😉

    LG Dom

  14. Meri permalink
    4. Dezember 2013 22:19

    Guten Abend, mein Name ist Meri, ich bin Spanische und jetzt habe ich Deutschkurs gestudiert. Ich habe ein Problem. Was für die Route macht dem Bus 383 ? Ich interessiere mich weil im März ich werde in Marburg arbeiten, besonders in Gladenbach und Lohra. Es ist mehr wichtig. Ich wäre Ihnen sehr dankbar.
    Meri

  15. Stephan Boehme permalink
    1. August 2014 10:49

    Liebe Doborah, danke, dass Du so zuverlässig die Quellenangaben zu Deinen verwendeten Bildern angibst! Das mein‘ ich ernst 🙂

    Liebe Grüße – Stephan aka shnipestar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: